Christiane und Dirk Reichow-Stiftung

zur Förderung der bildenden Kunst

„Mit unserer Stiftung wollen wir vornehmlich Menschen mit Hilfebedarf den Zugang zur bildenden Kunst ermöglichen.“

Christiane und Dirk Reichow

Kunst als Therapie

Die von Christiane und Dirk Reichow gegründete Stiftung setzt sich für die Förderung der bildenden Kunst und die Unterstützung behinderter Menschen ein.

Die eigene Beschäftigung mit Malen, Zeichnen oder Plastizieren wirkt wohltuend und entspannend auf Geist, Körper und Seele.  Das gilt auch und besonders für körperlich, geistig oder seelisch kranke Menschen und wird deshalb seit etwa hundert Jahren als erfolgreiche Therapie angewendet. Die Christiane und Dirk Reichow-Stiftung hilft, indem sie geeignete Kunsttherapeuten/innen auswählt und finanziert.  Menschen im Seniorenalter nehmen dieses Angebot ebgenfalls gerne an, um ihren Alltag kreativ und sinnvoll zu bereichern. Dazu gehört auch der Besuch von Museen in fachkundiger Begleitung.

Die Künstlerin Christiane Reichow

Die Christiane und Dirk Reichow-Stiftung verwaltet zudem das künstlerische Werk von Christiane Reichow.

Wir laden Sie ein, auf den folgenden Seiten die Projekte unserer Stiftung kennen zu lernen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie anregen könnten mitzumachen. So können wir gemeinsam vielen Menschen helfen, was auch für Sie Bereicherung und Sinnstiftung sein kann.

Christiane Reichow

Die Reichow-Stiftung verwaltet das umfangreiche Œuvre der 2014 verstorbenen Künstlerin. Hier erhalten Sie einen  Eindruck von ihren Bildern und Aquarellen.

mehr erfahren >>


Projekte

Die Christiane und Dirk Reichow-Stiftung vergibt Stipendien und unterstützt Vereine und Projektgruppen bei ihrer Arbeit.

mehr erfahren >>

Verleifeier der Deutschlandstipendien der Universität Hamburg
Verleihfeier der Deutschlandstipendien der Universität Hamburg 2018. Unsere Stipendiatinnen Marie Wrona (li) und Kathrin Michaelsen (re) mit Thies Reichow und Susanne Henriksen (Reichow-Stiftung)
Foto: Bente Stachowske

Deutschlandstipendien der Universität Hamburg

Am 31. Januar 2018 fand die Verleihfeier der Deutschlandstipendien der Universität Hamburg im Erika-Haus des Universitätskrankenhauses Eppendorf statt. Die Christiane und Dirk Reichow-Stiftung hat drei Stipendien an Marie Wrona, Kathrin Michaelsen und Hannah-Katharina Nottbrock vergeben.

Christiane und Dirk Reichow-Stiftung
BW Bank  ·  IBAN: DE 06 6005 0101 0405 0508 99
E-Mail: p.lange-borzym@reichow-stiftung.de
und s.henriksen@reichow-stiftung.de